News

Zusatzvorstellung “bash” im FalstaffNeu im Spielplan am Sonntag, 28. September

Kurzfristig haben wir einen zusätzlichen Vorstellungstermin auf den Spielplan genommen: am Sonntag, 28. September um 19.30 Uhr spielen wir “bash - stücke der letzten tage”. Neil LaButes intensives und verstörendes Monologdrama für 3 Spieler spielt in der Theatergaststätte Falstaff inmitten des Publikums. Anscheinend Menschen wie Du und ich erzählen ihre Geschichten, in jeder Geschichte geschieht - “schicksalhaft” - ein Mord. Ein Mord als Nebenprodukt eines tödlich normalen Lebens. Ihre Geschichten könnten jedermanns Geschichten sein. “…intensives Theater…” (taz vom 30. April 2014)

Jetzt schon buchen: Highlights im November und DezemberFestival für zeitgenössischen Tanz aus Afrika und Max Goldt

Der vollständige Spielplan für November und Dezember erscheint erst am 7. Oktober, aber einige herausragende Vorstellungen können Sie jetzt schon buchen: TWENTY.FIFTEEN am 11. und am 12. November und Drei starke Frauen am 2. November im Rahmen von africtions-Festival für zeitgenössischen Tanz aus Afrika. Außerdem können Sie auch für die Autorenlesung von Max Goldt am 13. Dezember jetzt schon reservieren. Scrollen Sie einfach ans Ende des Spielplans.

Like Shakespeare: bsc 30-Jahre Festschrift!An mehreren Orten in der Stadt erhältlich

Die 30-Jahre Festschrift der bremer shakespeare company enthält lesenswerte Texte von mehreren Autoren, darunter z.B. Tobias Döring (Vorsitzender der Deutschen Shakespeare Gesellschaft), die preisgekrönte Autorin Judith Kuckart und die Regisseurin Johanna Schall (“Shakespeares Könige. MORD MACHT TOD”) zum Arbeitstitel “Born to be Shakespeare”. Überbordend fantasievolle “Bild-Verrätselungen” von Shakespeare-Inszenierungen von Ulf Nawrot (die Originalgrafiken sind im Foyer der bremer shakespeare company ausgestellt) machen die Festschrift zu einer bibliophilen Preziöse. Der Preis beträgt 10 Euro. Die Festschrift ist erhältlich beim Vorverkaufsstand in der Stadtbibliothek und folgenden Buchhandlungen: Geist, Balgebrückstraße.; Storm, Langenstraße; Sieglin, Vor dem Steintor 162; Sattler, Schwachhauser Heerstrasse 13; Morgenstern, St. Jürgen Str. 151/155; Georg Büchner, Vor dem Steintor 56; Ostertor, Fehrfels 60; Humboldt, Ostertorsteinweg 76; Buchladen Worpswede, Findorffstrasse 17; Buch & Schmuck, Wachmannstrasse 61.


Spielplan

Den gesamten Spielplan finden Sie hier…
Tickets zu Hause selbst ausdrucken: Ticket-Onlineshop (0,70 € pro Karte Gebühr)

Datum Veranstaltung Ort Karten
Di 23.09.14
19.30 Uhr
Eine Stadt im Krieg: Bremen 1914 - 1918
Szenische Lesung “Aus den Akten auf die Bühne”.
Theater am Leibnizplatz bestellen
Fr 26.09.14
19.30 Uhr
Wie es Will gefällt
von Jessica Swale
Theater am Leibnizplatz bestellen
Sa 27.09.14
19.30 Uhr
Viel Lärm um nichts
von William Shakespeare. Für Ermäßigungsberechtigte heute nur 7 €.
Theater am Leibnizplatz bestellen
So 28.09.14
11.00 Uhr
buffet & matinee
“Grenzerfahrung”. Mit Michael Meyer.
Theatergaststätte Falstaff bestellen
So 28.09.14
19.30 Uhr
bash - stücke der letzten tage
von Neil LaBute
Theatergaststätte Falstaff bestellen

* : keine Karten im Verkauf