Freunde & Förderer der bremer shakespeare company e.V.

Freund sein oder…

Bremens Theaterleben genießt seit langem den Ruf, eine Quelle innovativer Strömungen und großer Theaterbegabungen zu sein.
In der Tat zeichnet sich – unberührt von allen wechselnden Trends und Moden – die Bremer Theaterlandschaft durch ein breites Angebot auf hohem Niveau aus.

Die bremer shakespeare company (bsc) nimmt in diesem „Konzert der hohen Qualitäten“ eine hervorragende Stellung ein. Seit über 20 Jahren lebt und arbeitet die bsc nach einem bundesweit einzigartigen Theaterkonzept.
Dieses Konzept des künstlerisch und organisatorisch selbstverwalteten Ensembles ist die Basis der offenen und neugierigen Kreativität in der Theaterarbeit und eines gleichzeitig stabilen Qualitätsanspruchs.

Die bremer shakespeare company interpretiert „ihren“ Shakespeare als Volkstheater im besten Sinne: sie ist offen für alle Gesellschaftskreise und erfindet sich im Kontakt mit seinem Publikum immer wieder neu.
Dankbar denken viele Menschen an spannende, nachdenkliche, humorvolle und aufrüttelnde Theatererlebnisse im Theater am Leibnizplatz zurück. Gerade junge Zuschauer bestätigen, dass sie durch die bremer shakespeare company prägende und unvergessliche Bühnenerfahrungen machten.

Die bremer shakespeare company und die Menschen, die dieses Theater verkörpern, haben in den nunmehr bald 25 Jahren ihres Bestehens bewiesen, zu welch großen Leistungen sie im Stande sind. Mit bescheidenen Etatmitteln gelingt es der „company“, wie sie von ihren Fans liebevoll genannt wird, den Werken William Shakespeares in Bremen eine würdige Heimat zu geben und den Menschen von buten und binnen Impulse und Einsichten zu vermitteln.

…Förderer werden.

Die bremer shakespeare company verdient es, bei ihrer Arbeit von einem Freundeskreis begleitet zu werden, der sich folgende Aufgaben stellt:

Wir möchten diese Ziele erreichen durch Veranstaltungen zur Förderung der Arbeit der bremer shakespeare company, Unterstützung von Inszenierungen und Gastspielen, Förderung des künstlerischen Nachwuchses, Unterstützung bei der Vernetzung der bsc mit Kulturangeboten der Region, Förderung von Projekten und die Ausweitung der Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen und Pädagogen.

Engagieren Sie sich durch Ihre Mitgliedschaft im Verein der Freunde und Förderer der bremer shakespeare company e.V. und helfen Sie mit, die Arbeit dieses innovativen Theaters und kulturellen Institution auch in der Zukunft für Bremens Theaterlandschaft und alle Bremerinnen und Bremer zu sichern.

Das sind hier die Fragen.

Mit folgenden Mitgliedsbeiträgen werden Sie ein Freund und Förderer der bremer shakespeare company:

Einzelmitgliedschaft: 36,- Euro/Jahr
Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose: 18,- Euro/Jahr
Familien: 60,- Euro/Jahr
Firmen und Institutionen: 120,- Euro/Jahr
Besondere Fördermitgliedschaften: ab 240,- Euro/Jahr

Im Verein der Freunde und Förderer die bremer shakespeare company von einer besonderen Seite erleben:

Für die Freunde und Förderer der bremer shakespeare company entwickeln wir ein besonderes Programm, das einen intensiven Einblick in den Theaterbetrieb und die künstlerische Arbeit bietet.

Dazu gehören:


Weitere Informationen

erhalten Sie auf der Homepage der Freunde und Förderer der bremer shakespeare company e.V. , oder

in Mitgliedsangelegenheiten bei
Horst Baraczewski
Buchhandlung Geist
Balgebrückstr. 16
28195 Bremen
Tel: 0421-32 71 73
Fax: 32 57 33
Mail: geist@schweitzer-online.de

Infos zu Programm und Service der bsc
Annette Ruppelt
bremer shakespeare company
Tel. 0421-520 95 12
Mail: annette.ruppelt@shakespeare-company.com


Die Beitrittserklärung zum Verein können Sie hier herunterladen…

Beitrittserklaerung