Menü

Shakespeare im Park 22. - 26. August

Sommer, Sonne, Shakespeare und Picknick am Freitag!

Shakespeare pur, Shakespeare als-ob, Schiller und Bob Dylan: vielseitiger als in diesem Jahr war selten ein Shakespeare im Park! Den Auftakt macht die skurril-humorvolle und musikalische Hommage an Bob Dylans facettenreiches und schwer zu fassendes Genie, gefolgt von einem Dramolett, in dem die Fantasie über William Shakespeares Schreibblockade und seine wundersame Genesung durch eine erfindungsbegabte Schauspieltruppe amüsante Blüten treibt. Klassisch geht es weiter mit dem Schiller’schen Kampf zwischen Maria Stuart und Elizabeth I., und am Samstag wird der letzte Vorstellungsabschnitt mit 2 “echten” Shakespeares (“Der Sturm” und “Ein Sommernachtstraum”) von einem gemeinsamen Picknick eingeleitet. Alle Vorstellungen sind im Verkauf!